Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Inge Bastian-HelmInge Bastian-Helm

"Die Summe aller Teile ergibt kein Ganzes“

 

GanzheitsmedizinGanzheitsmedizin

 

Identitäts-orientiere Psychotrauma-therapie

durch

Selbstbegegnung

mit eigenem Gestalt Coach

nach

Prof. Dr.
Franz Ruppert

mit Ewald Dietrich und

Inge Bastian - Helm

 

als Abendseminar  jeden zweiten Montag um 17 Uhr 30
bis 21 Uhr 30

die nächten Termine:

14.08.2017

28.08.2017

11.09.2017

25.09.2017

 

Als Tagesseminar (Termin wird noch bekannt gegeben)

 

 

Traumatherapie

Die Traumaforschung hat in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Dabei wurde deutlich, dass zahlreiche der klassischen Persönlichkeitsstörungen auf frühe Traumatisierungen zurückgehen. Sie sollten deshalb anders begleitet werden, als das bisher.

Im therapeutischen Prozess kann der Patient behutsam lernen, Vergangenes vom Gegenwärtigen zu unterscheiden. Dabei gilt es auch, die Selbstheilungskräfte des Menschen, die sich als Überlebensstrategie zeigen und denen es zu verdanken ist, dass der Mensch trotz der traumatischen Erlebnisse sein  Leben gestalten konnten - zu schätzen.

 

Wenn wir diese sogenannten Trauma-Folgestörungen als  bekannten  kreative Anpassungsleistungen der Seele verstehen, können diese zu kostbaren Ressourcen der Betroffenen entwickelt werden.